• Ostern an der Elbe
    Ostern an der Elbe

Datenhaltung

Datenhaltung, das XML 

Für die Datenhaltung haben wir uns im Vorfeld für XML entschieden. Hier nun der Aufbau der Datei:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<guestbook>
    <entrys>
       <entry id="AAAEDFRE" entrynumber="2">
            <name>Elke Dreßler</name>
            <e_mail>elke@die-elke.de</e_mail>
            <title/>
            <homepage>www.die-elke.de</homepage>
            <gbtext>
                <![CDATA[
                Hallo hier sage ich was
                und das kann auch <b>HTML </b> sein :-).
                Deshalb das CDATA !!!
            ]]>
            </gbtext>
            <comment>
                <![CDATA[
                Danke für deinen schönen  Eintrag.
                
                Heiko
            ]]>
            </comment>
            <ip>127.0.0.1</ip>
            <create_date>01.01.2010 14:30</create_date>
        </entry>
    </entrys>
</guestbook>
 

Für die Eindeutigkeit eines Eintrags  ist das Attribut „id“ im XML Tag „entry“ zuständig. Zu beachten ist, dass Text und Kommentar in sogenannten CDATA Blöcken stehen. Nur so haben wir die Möglichkeit auch HTML als Text abzuspeichern (wenn gewünscht).

Die dazugehörige XSD Datei zum Validieren der XML Struktur finden Sie im Projekt. 

 

Seiten: 1 2 weiter »